Gleeser Botschaft

Den Bereich „Gleeser Botschaft“ liegt nordöstlich vom Oli Kahn Bereich im Greenhorn Sektor. Statt vom Hauptweg aus kommend links Richtung Oli Kahn und Kick and Rush zu gehen, biegt man stattdessen rechts auf einen schmalen Pfad entlang einer Wand ab. Nach kurzer Zeit findet man auf der rechten Seite die Boulder am Damokles Block – geht man etwas weiter und biegt noch einmal links in den Kessel findet man die Blöcke rund um Nemesis. Eine Skizze des Geländes folgt.

    1. Links wie Rechts 6B

Vom Startgriff unter dem Pfeil den Kühlschrank hoch.

             Video

  1. Bounce, 6C
    Dyno vom Startgriff zur Kante.

    1. Nemesis, 7A
      Stehstart an Untergriff links und rechter Kante und bis zu markantem Loch klettern. Ursprünglich startete der Boulder, wie die gleichnamige Kletterroute, mit der linken Hand sehr hoch mit Hilfe des Steins rechts unten. Der zusätzliche Startzug ist komplett logisch und passt hervorragend. Außer um es leichter zu machen, gibt es keinen Grund ihn wegzulassen. Das Ganze könnte auch etwas schwerer als 7A sein.
      Video
    2. Nemesis SD, Projekt?
      Sitzstart. Wurde der schonmal gemacht?
    3. Dike, 6C+
      Sitzstart, Pfeiler hoch bis zu markantem Loch.
      Video

  1. Projekt?
    Sitzstart

  1. Projekt?
    Sitzstart

  1. Projekt?
    Sitzstart

  1. Unnamed, BV?

Achtung! An diesem Boulder nur bis zur Kante klettern und draufmanteln. Den Tuff nicht anfassen! Lockere Steine!

  1. Ganz nett hier, aber warst du schonmal in Glees?, 5B
  2. Viel Spaß, wenig Freude
    Sitzstart und mit Riss und linker Kante als Kühlschrank hoch. Treten rechts vom Riss erlaubt.
    Video
  3. Schwert des Damokles, 6A+
    Riss nach oben klettern
  4. Das Haar am Schwert, 6C
    Sitzstart zum Schwert
  5. Offenes Projekt, 7B-?
    Knallharte Platte.

  1. Projekt?
  2. Zu spät, zu leicht
    Sitzstart und mit beiden Kanten mittig hoch
    Video
  3. Achilles, 6A
  4. Achilles sit
    Sitzstart
    Video