Kamel

Entwicklungsstand

In diesem Bereich schlummert einiges an Potential! Nur die alte Linie 5. „Kamel von rechts“ erhält von Zeit zu Zeit eine Begehung. Weitere Linien (2., 3.) wurden von der Kletter AG des Tannenbusch Gymnasiums Bonn erstbegangen. Viele weitere mögliche Linien warten auf ihre Erstbegehung(?). Die hier eingezeichneten Linien sind unter Vorbehalt zu betrachten. Wir sind uns nicht sicher ob alle davon kletterbar sind oder eventuell anders verlaufen. Das Potential für gute Boulderei ist auf jeden Fall überdurchschnittlich. Geht los, putzt, probiert es aus und berichtet uns!

1. Splitterquerung, 5A

  • Sitzstart, dann vorsichtig nach links traversieren und raus. Die Griffe in der Mitte sind gut, sehen aber brüchig aus!

2. Der Moosschlumpf mit der grünen Mütze, 4A

3. Kamelkamin, 2B

4. Projekt

5. Kamel von Rechts, 5B

  • Traverse von rechts nach links und anschließend als „Kamel“ hoch

6. Projekt

7. Projekt

8. Projekt

9. Kamel, 4C

  • Am Ende der Traverse an großen Griffen hoch

10. Projekt

11. Projekt

12. Projekt

13. Projekt

14. Projekt

15. Projekt

16. Projekt

17. Projekt

18. Projekt

19. Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.