Tiefflieger

Sehr schöner Bereich mit dem hervorstechenden Klassiker Flash Gordon 6C+/7A bzw. seiner Direktvariante und dem hohen und sehr schönem Tiefflieger 5C. Auch Waldfee 7B und Jung und Dynamisch 7B+ sind absolute Topboulder, wenn auch mit deutlich spezielleren Anforderungen. Zusätzlich gibt es ein Wändchen mit leichteren Linien und dem coolen Sprung Doros don´t dyno 6A.

Kruzifix rechts

1. Flash Gordon 6C+/7A

  • Hockstart, statisch und als Sprung möglich 
  • Klassiker, sowohl in dieser wie der direkten Variante!
  • Mit Hook auf der linken Seite eventuell leichter (lasst uns gerne eure Meinung zum Grad zukommen)
  • Video: https://youtu.be/LPq_Ct-rRJs

2. Flash Gordon direkt 7A+

  • Hockstart
  • ohne den Griff links aus dem Untergriff mit links Sprung an die Kante 
  • Variante Static Gordon 7A+
    • dieselbe Linie ohne den Griff links, dafür mit einem Griff mehr rechts und statisch (morpho)
    • Video zur Variante: https://youtu.be/vC_tcFuLv88

3. Waldfee 7B

  • Stehstart
  • Topboulder mit sehr coolen, ungewöhnlichen Zügen

4. Jung und dynamisch 7B+

  • Stehstart an tiefsten logischen Griffen
  • Ehemals mit 7A+ und mit 7B+ eher immer noch zu leicht bewertet 
  • Krux ist ein Sprung an die Kante aus schmerzhaften Mono Riss
  • Erstbegehung von Daniel Jung
  • Video: https://youtu.be/nlmypxD5mfE

5. Tiefflieger 5C

6. Wendeltreppe 4A

  • Stehstart

7. Ein Wunder 3

  • Stehstart

8. Wierum Piaz 4C

9. Folget der Flasche 5B

10. Piazwändchen 4B

11. Erwachsenenkantry 4C

12. Doros don´t dyno 6A

  • Sprung an die Kante und links raus
  • Cooler, nicht zu schwerer Dyno. Mit höherem Antreten auch für Kleinere möglich.
  • Update: Nach Griffausbruch am Start noch nicht wiederholt. Geht bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.