Elefant

Topo_gesamt_elefant

Der Bereich „Elefant“ besteht aus vier ein paar Meter voneinander entfernten Blöcken mit 17 Bouldern.

Am „Elefant“ selbst gibt es acht Boulder in Schwierigkeiten von 4B bis 6C+. Es sind keine außergewöhnlichen Highlights dabei, aber alles lohnend und empfehlenswert.

Am „Dynamosaurus Rex“-Block befinden sich drei Boulder, Highlight ist der Neurobomber 6C+. Ein lohnender Stopp dafür und auch für Dynamosaurus Rex mit seinem für Glees ungewöhnlichen Sprungstart. Links daneben ist ein weiterer Block mit einigen leichten, wenig interessanten Linien.

„Plattenfäx“ beheimatet sechs Boulder von 3 bis 6C an einem Block.  Der namensgebende Plattenfäx, einer der ursprünglichen Klassiker des Gebiets, und der knackige Fluch des Dämonen sind besonders empfehlenswert.

Kruzifix links_v1
Elefant-rechte Seite

1. Elefant, 5B

  • Stehstart. Die linke Kante des Blocks gerade hoch.
https://www.youtube.com/watch?v=B1sGg8I5cuk&feature=youtu.be

2. Variatori di Carriera, BV 6C/+ (def.)

  • Stehstart wie Elefant, dann weiter Zug nach rechts an vorstehende Kante vom Panzerknacker (keine Zwischengriffe nutzen), wieder runter zum linken Start von Belissimo und Belissimo aussteigen

2a. Variatori di Indietro, 6A+(def.)

  • 2. Varioatori di Carriera rückwärts
https://www.youtube.com/watch?v=MXYTgLoOXFQ

3. Panzerknacker, 5B

  • Stehstart
  • Sehr schöner Boulder
https://www.youtube.com/watch?v=Km–Z5nHcrU&feature=youtu.be

4. Belissimo, 6A

  • Stehstart mit linker Hand an rechte Kante und rechter Hand an kleiner Leiste
https://www.youtube.com/watch?v=tKlCsqB5FN4&feature=youtu.be
IMG_1498

5. Fuckerl, 5B

  • Sitzstart
  • Video: https://www.youtube.com/watch?v=pP5I0xjVda0
https://www.youtube.com/watch?v=pP5I0xjVda0&feature=youtu.be

6. Fuckerl (Stehstart) 5A

7. Projekt

  • ohne die linke, aber mit rechter Kante den Block hoch

8. Cul d´elefant, 4B

  • Stehstart, die linke Seite des Elefantenblocks hoch, ohne den Block zur Linken
  • Video: https://youtu.be/EXRDoapIrGk
Dynamosaurus Rex

9. Dynamosaurus Rex 6B

  • Stehstart. Sprungstart mit rechter Hand an den Sloper
  • Bewertung ist etwas körpergrößenabhängig
https://www.youtube.com/watch?v=mLjLhDFmiKA

10. Neuro-Bomber 6C+

  • Stehstart mit einem, kleinere Menschen mit zwei pads
https://www.youtube.com/watch?v=4dgok8nlAGE

11. Der Arsch von Noah 4C

  • Stehstart an der rechten Seite des Blocks.
IMG_1500

1. Plattenfäx (Sitzstart), 6B

  • Im Dach sind die Starthenkel für den Sitzstart. Dann gerade aus dem Dach heraus. Etwas rumpeliger Einstieg, da der Block links etwas im Weg liegt, aber insgesamt ein sehr lohnener Gleesklassiker!

2. Plattenfäx (Stehstart), 4A/5A reichweitenabhängig

3. Der Fluch des Dämonen, ? 

  • Schwierigkeitsgrad ist noch nicht verifiziert; ursprünglich mal 6C trav bewertet, erscheint aber schwerer
  • Start wie Plattenfäx. Dann jedoch an der Dachkante nach links und über 4. B-Note raus.
IMG_1502

4. B-Note (Sitzstart), 6A+

  • Beim Start die Hände rechts und links über Kopfhöhe
  • Crux ist der erste Zug und das Anziehen beim gleichzeitigem hohem Antreten
https://www.youtube.com/watch?v=2rDNJ1aIlho

4a. B-Note (Stehstart), 4A

IMG_1503

5. Löwenzahn, 3

  • Gelber Pfeil rechts von „Plattenfäx“

weiter zu Kruzifix / Dynamosaurus Rex —->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.