Bleausard

Der Sektor Bleusard ist benannt nach dem markanten Bleusard-Block, der einen Haufen Linien bereit hält, die jedem Gebiet gut zu Gesicht stehen würden. Es gibt zwei nebeneinander liegende Bereiche und mittlerweile, nach weiteren Erschließungen 2020, fast 40 Linien von sehr leicht bis sehr schwer. Highlights beinhalten Bleusard 6A, Spinoza 6B/7A, Shakira 7B+ und Stromfresser 6B. Darüber hinaus gibt es recht viel im 4en und unteren 5en Grad.

Klicken zum vergrößern

Bereiche

  1. Bleusard Block
  2. Osterinsel

Zustieg

Vom Boulderparkplatz Wassenach ist der Sektor Bleusard der nächstgelegene. Der Zustieg erfolgt entlang des Steinbruchs vorbei.

Vom Parkplatz in der Erlenstraße aus geht nicht in den Wald hinein, sondern die Erlenstraße direkt vor dem Parkplatz, aus weiter hoch, am Schützenhaus vorbei den Hang hoch bis zum Sektor Bleusard. Nutzt diesen Parkplatz bitte nur sporadisch und wenn er nur wenig bis gar nicht gefüllt ist – die Hauptparkplätze sind in Wassenach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.