Boulderverzicht im Sommer

Der Sommer ist da – und damit die Brut- und Aufzuchtzeit so mancher Tiere. Auch im Waldstück unseres schönen Bouldergebiets vermehrt sich die Natur fleißig und wir wollen nicht mehr stören als nötig. Zu diesem Zweck wurde mit dem Pächter des Waldes vor über 20 Jahren ein freiwilliger Boulderverzicht über die Sommermonate abgesprochen. Entsprechend bitten wir darum, bis Anfang September sich lieber nach einer alternativen Bouldermöglichkeit umzuschauen.

Gewandert, geritten, Rad gefahren und intensiv gearbeitet wird im Wald trotzdem und keiner wird es demjenigen danken, der Verzicht übt. Trotzdem!: Tragt bitte aus Anstand und Verantwortung dennoch euren Teil bei – der Tiere wegen, aber auch um „Ruf und Ehre“ der Klettercommunity zu schützen.

Danke euch!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.